nachrichten.at – Anlageaffäre spitzt sich zu: Strafanzeige und Konkursantrag gegen marode Globe Invest AG

Die bevorstehende Insolvenz der Globe Invest AG hat nun auch eine strafrechtliche Dimension bekommen. Gegen das Unternehmen und deren Vorstandschef Bernhard Wolschlager wurde wegen des Verdachts des Betrugs und der grob fahrlässigen Beeinträchtigung von Gläubigerinteressen eine Sachverhaltsdarstellung eingebracht. Die Staatsanwaltschaft Wien hat ein Verfahren eingeleitet. Globe Invest hat ihren Firmensitz im noblen Wiener Palais Ferstel, den Verwaltungssitz in Sattledt.

Wie berichtet kündigte der Emittent von Genussrechten und Schuldverschreibungen im Dezember für Jänner an, Ausgleich anzumelden. Mindestens 5000 Kunden sind von der Insolvenz betroffen und müssen hoffen, dass Globe das Versprechen einhält: binnen zwei Jahren 50 Prozent oder binnen vier Jahren 100 Prozent der Schulden zurückzuzahlen.

Ein Gläubiger will darauf nicht warten. Für ihn hat Anwalt Christian Horwath aus Graz die Sachverhaltsdarstellung eingebracht. Dieser hat 2003 12.000 Euro investiert. Als er das auf 9415,96 Euro geschrumpfte Vermögen beheben wollte, sei er hingehalten worden, so dass der Verdacht bestehe, das Geld sei gar nicht in Genussrechte investiert worden und die Wirtschaftskrise nur als Ausrede benützt worden, um sich der Verantwortung zu entziehen.

Wolschlager und die gesamte Globe-Invest-Mannschaft sind nicht erreichbar. Im Büro läuft seit Wochen ein Tonband. Nach Eingang der Anzeige habe sich ein anonymer Anrufer gemeldet, sagt Anwalt Horwath. Dessen Angebot lautete, Horwaths Mandant bekäme 12.000 Euro, wenn er die Anzeige zurückziehe.

Bemerkenswert ist eine weitere Verbindung der Globe Invest zu einem gerichtsanhängigen Kriminalfall. In den neunziger Jahren beschäftigten Pleiten und Betrugsfälle rund um die Firmen ATS und Private Placement Brokerage die Justiz. Die Millionenprozesse sind immer noch nicht zur Gänze abgeschlossen. Eine der zentralen Figuren ist (nicht rechtskräftig) verurteilt, war im Globe-Konzern (Globe Green) Vorstand und ist laut Homepage der Globe Invest nun deren Verwaltungschef. (dm/ben)

HIER geht es zum Artikel.

2018-02-14T11:11:06+00:00