tele.at

Mein Recht! Ich geb nicht auf

Folge 9

Rechtsanwalt Dr. Christian Horwath ist in der neuen, mitreißenden Folge einer angeblich falschen Tierärztin auf der Spur, die mehrere Jahre lang ohne Zulassung in Wiener Neustadt praktiziert haben soll! Aufgedeckt wurde der Skandal, nachdem sich Familie Leitner – nach der Einschläferung ihrer geliebten Hündin “Hexe” – verzweifelt an Dr. Christian Horwath gewendet hat. Was sich hinter der Geschichte verbirgt ist unglaublich! Bei seinem zweiten Fall wird Dr. Christian Horwath wegen eines fast dreijährigen Versicherungsstreits um Hilfe gebeten. Nach einem heftigen Unwetter wurden 2012 unzählige Häuser im niederösterreichischen Wieselburg verwüstet. Vor allem Dächer wurden durch den Hagel zerstört, so auch beim geerbten Haus von Lennart Schibl und seiner Schwester. Ein Sachverständiger der Versicherung hat den Schaden mit 15 000 Euro bemessen, später wurde noch eine Kulanz von 5000 Euro an Herrn Schibl gezahlt. Doch der Hausinhaber fühlt sich betrogen und fordert mehr! Er ist überzeugt, dass er im Recht ist. Schafft Dr. Christian Horwath eine Lösung herbeizuführen?

Hier geht’s zum Artikel!

Comments are closed.